Buckethead

Buckethead ist ein berühmter US-amerikanischer Gitarrist. Sein echter Name lautet Brian Patrick Carroll. Er wurde am 13.5.1969 geboren. Äußerlich ist er sehr leicht an seiner speziellen Verkleidung zu erkennen, denn er tritt unkenntlich mit einem Eimer auf dem Kopf (früher oft ein Chicken Wings Eimer der Firma KFC) und einer Maske (ähnlich der Maske, die im Horror Film Heloween getragen wurde) vor dem Gesicht auf. Buckethead ist einer der bekanntesten Instrumental Gitarrenmusiker & Songwriter.

Einem großen Publikum wurde Buckethead als Gitarrist von Guns´n´Roses in den Jahren 2000 – 2004 bekannt. Dort spielte er als Nachfolger von Slash.

Im Jahr 2010 erhielt Buckethead vom bekannten Gitarrenhersteller Gibson seine eigene Signature Gitarre, das Modell „Buckethead Signature Les Paul“. Dieses zeichnet sich durch eine weisse Farbe und zwei sogenannte Kill-Switches aus, bei denen der Soundausgang der Gitarre auf Knopfdruck unterbrochen werden kann. Einen Effekt, den Buckethead oft einsetzt.

Buckethead als Gitarrist von Guns´n´Roses bei Rock In Rio:

Buckethead mit seinem Solo-Hit „Soothsayer“ (Live Version):

> zurück zur Übersicht der berühmtesten Gitarristen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>