SpiderCapo Test – Capodaster für einzelne Saiten

In diesem Video wird der SpiderCapo vorgestellt und getestet. Es handelt sich hierbei um ein Kapodaster, welches nicht einen kompletten Bund abdrückt, sondern es ermöglicht, jede einzelne Saite separat abzudrücken. Somit kann man vor und hinter dem Capo spielen und es sind sehr viele offene Stimmungen einstellbar, ohne dass man die Gitarre umstimmen muss. Auch der Einsatz von zwei oder mehr SpiderCapos ist machbar und kann sinnvoll sein. Der Preis liegt um die 30,- EUR. Zusätzlich gibt es sogenannte Harmonik-Gloves Aufsätze zu kaufen, mit denen man Flageoletttöne erzeugen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>