Michael Manring erklärt den Zon Hyperbass

In diesem Video erklärt Michael Manring den Zon Hyperbass. Dieser lässt sich am Kopf (mit Umschaltern) und unten am Steg mit je einer Hebelbewegung umstimmen. Dies ermöglicht live während des spielens, den Bass blitzschnell in eine andere Grundstimmung zu bringen oder sogar das Umstimmen selber als Stilelement zu nutzen. Technisch funktioniert der Zon Hyperbass ähnlich wie der D-Tuna der Van Halen Gitarren.

E-Bass spielen lernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>