Mark Knopfler

Mark Freuder Knopfler (geboren 12. August 1949 in Glasgow, Schottland) ist ein weltbekannter Gitarrist, Sänger, Songschreiber und Produzent von Filmmusik.

Seine grössten musikalischen Erfolge erlangte er als Kopf, Gitarrist und Sänger der Band „Dire Straits“ von 1977 bis 1995, mit Hits wie „Sultans of Swing“, „Money for Nothing“, „Brothers in Arms“, „Walk of Life“, „Romeo and Juliet“, „Calling Elvis“ u.v.a.

Mit über 120 Millionen verkaufter Tonträger (mit seiner Band „Dire Straits“ und als Solo Künstler zusammengezählt) ist Mark Knopfler weltweit einer der Künstler, die am meisten Platten verkauft haben.

Mark Knopfler mit Dire Straits – „Sultans of Swing“ Live Wembley Stadion 1985

Mark Knopfler spielt mit Eric Clapton, Sting & Phil Collins – „Money for Nothing“ (Dire Straits) Live in Montserrat

Mark Knopfler – „What It Is“ Live bei den Edison Music Awards

> zurück zur Übersicht der berühmtesten Gitarristen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>